Dienstag, 18. November 2014

Dauerhaft Ordnung im Haushalt schaffen

Ordnung zu Hause

Das Verschenken und Wegschmeißen ist der erst Schritt zu dauerhafter Ordnung im Haushalt.

Reduzieren

Bücherregal. Schauen Sie in Ihr Bücherregal. Welche Bücher brauchen Sie wirklich und welche stehen nur rum?

Im Bad können Sie nach uralten Cremes, Lippenstiften, Parfümproben usw. suchen und sie wegwerfen oder verschenken.

Auf dem Schreibtisch gibt es vielleicht Stifte, die nicht mehr schreiben, entsorgen Sie diese am besten sofort.

In der Küche, haben Sie vielleicht auch einiges, was Sie nicht mehr brauchen. Verschenken Sie diese Dinge.

Rezepte. Behalten Sie von Ihren gesammelten Rezepten nur diejenigen auf, die Sie wirklich brauchen, alle anderen werfen Sie weg.

Deko. Stehen bei Ihnen Vasen herum, die Ihnen geschenkt wurden, Ihnen aber gar nicht gefallen? Haben Sie den Mut, diese diskret zu verschenken.

Defekte Dinge. Werfen oder schenken Sie defekte Dinge nach spätestens drei Monaten weg.

Zu verschenken. Legen Sie eine Box an für dinge die Sie verschenken möchten.

Kleidung – 20% der Kleidung ziehen wir in der Regel an. 80% nehmen uns nur Platz weg. Alles, was Ihnen nicht mehr passt, ob zu groß oder zu klein: verschenken Sie es.

Elektrogeräte – Mixer, Entsafter etc. Diese Geräte sind sehr nützlich, wenn man sie benutzt. Wenn Sie dies nicht tun, verschenken Sie diese.

Zeitschriften – Schneiden Sie die Seiten heraus, die Sie interessieren. In eine Klarsichthülle gesteckt, können Sie die Seiten einheften, wenn nötig. Den Rest der Zeitschrift kommt in die Altpapiertonne.

Erinnerungsstücke – Eine Kiste mit diesen Dingen reicht absolut aus. Was darüber hinaus geht, sind Platzfresser.

Möbel – Haben Sie Möbel, die Ihnen nicht gefallen oder die nur Platz wegnehmen anstatt zu nützen? Haben Sie vielleicht kaputte Möbel, die Sie nicht mögen? Dann machen Sie sich Luft und verschenken Sie alles, was Ihnen nicht gefällt.

Nicht kaufen. Wenn Sie einkaufen gehen, fragen Sie sich immer, ob Sie die Dinge wirklich brauchen. Sie brauchen nicht bei jedem Angebot zuzuschlagen. So verhindern Sie, dass sich in Ihrer Wohnung Staubfänger breitmachen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Link within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...