Mittwoch, 26. November 2014

Warsteiner-Bierdosen Hähnchen

Warsteiner-Bierdosen Hähnchen

Das Hähnchen unter laufendem Wasser abspülen, trocken tupfen, die Innereien entfernen und von innen mit Salz, Pfeffer und Paprika einreiben.
Die Dose öffnen und etwas Bier abtrinken. Nun das Hähnchen über die
Dose stülpen.
Im Anschluß streicht man eine Marinade aus Öl, Paprika, Honig, Salz und Pfeffer mit einem Küchenpinsel auf das Hähnchen.

Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Backzeit ca. 60 - 80 Minuten.

Falls es obenrum zu dunkel werden sollte, einfach mit einem Stück Alufolie abdecken.

Mein Tip: In einen Bräter gestellt passiert nicht so viel, sollte das
Hähnchen mal umkippen.

Guten Appetit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Link within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...