Donnerstag, 17. März 2016

Putzen - Fensterputzen

Putzen leicht gemacht














Das brauchst Du: 

einen Schwamm
einen Abzieher
ein Microfasertuch
Glasreiniger -  gekauft oder DIY
Küchenpapier

Glasreiniger DIY: Eine Tasse Essig auf einen Liter Wasser und einen Schuss Geschirrspülmittel. 

Bei hartnäckigem Schmutz kann spezieller Glasreiniger benutzt werden

1. Schmutz von innen und außen von Fensterrahmen und –bänken kehren
2. Fensterrahmen abwischen
3. Den Abzieher benutzen und die Gummilippe mit einem Tuch trockenwischen
4. Die feuchten Ecken und Ränder mit Küchenpapier entfernen.

Genieße die Sonne und den Frühling!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Link within

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...