Tortilla


























Tortillas sind dünne Fladen aus Maismehl, Wasser und Salz. Mais-Tortillas, schmecken nur in ofenwarmen Zustand gut und sobald sie kalt werden, nehmen eine zähe, teils harte und zerbrechliche Konsistenz an.



Das Pan Maismehl mit Wasser mischen. Die Masse darf nicht zu hart und nicht zu weich sein.
Wenn Du keine Tortillapresse hast, einen Maismehlball kann zwischen zwei Frühstückstüten mit Hilfe eines Tellers geprest werden.


Gehacktes mit Chilli, Cumin und Knoblouch braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Salsa und Guacamole dürfen nicht fehlen.


Share:

0 Kommentare

Baufinanzierung Vergleich 400 Banken

Beliebte Posts